Entspannungsmassage Esalen basiert

esalen

Die Esalen Massage wurde 1960 in Kalifornien entwickelt.

Esalen wird auch als "Kunst der bewussten Berührung" bezeichnet. Sie ist eine Ganzkörpermassage und besteht aus leicht fliessenden Streichungen über die Gesamtlänge des Körpers, passiven Gelenkbewegungen und tiefer Strukturarbeit an Muskeln und Gelenken. Sanfte wiegende Bewegungen, verbunden mit energetischen Ausgleichen des Körpers, steht im Einklang mit der Atmung, sind charakteristisch für die Esalen-Massage.

 

Ziel der Esalen-Massage ist es;

die Körperwahrnehmung jeder Person zu erhöhen.
die Haut und Blutzirkulation zu stimulieren.
entspannen der Muskeln und Nerven
anregen des Stoffwechsels und der Lymphproduktion
dehnen der Bindehaut in den Gelenken
inneres harmonisches Gleichgewicht herstellen
erhöhen der Sinneswahrnehmung des Körpers
Wohlbefinden – Entspannung – Anregung der Selbstheilungskräfte